Wichtige Tipps für alle, die eine USA prepaid Karte nutzen möchten!

von am in Allgemein

Es ist sehr teuer, im Ausland mit dem Handy zu telefonieren. Jeder, der im Urlaub sein Handy dabei hat, kann davon ein Lied singen. Das betrifft nicht nur Telefonate, die man selbst führt, sondern auch Anrufe, die man im Ausland entgegen nimmt. Zum Glück gibt es jedoch eine preiswerte Alternative für Urlauber, die nicht auf ihr Handy verzichten können, die USA prepaid Karte. Eine USA prepaid Karte des Anbieters HolidayPhones bietet eine ganze Reihe von Vorteilen, hier ein paar Beispiele:

  • 110 Minuten Gespräche mit der USA prepaid zum eigenen Handy oder 36 Stunden Gespräche zum deutschen Festnetz.
  • Mit der USA prepaid Karte innerhalb der USA eine unbegrenzte Anzahl von Gesprächen annehmen.
  • Eine unbegrenzte Anzahl kostenloser MMS in die ganze Welt versenden.

Diese und viele weitere Vorteile bietet die SIM-Karte USA . Erhältlich ist die USA SIM-Karte über die Website holidayphone.de. Der Preis für die USA SIM-Karten beträgt lediglich 99 Euro. Vergleicht man die Kosten, die dabei ohne die Karte anfallen würden, so ist das eine enorme Ersparnis. Mit der prepaid USA fallen keine weiteren Kosten an, der Kunde hat es also selbst in der Hand, was er ausgibt und was nicht.

Durch die Prepaid Karte kann jeder günstig in den USA telefonieren. Neben den einmaligen Kosten für die Aufladung fallen keine weiteren Gebühren an. Ist das Guthaben verbraucht, sind keine weiteren Gespräche mehr möglich. Erst wenn die Karte erneut aufgeladen wird, sind wieder Telefonate möglich. So behält der Kunde den Überblick über die Kosten und vermeidet böse Überraschungen am Ende der Reise. Ein weiterer Vorteil ist, dass man seine Handynummer nicht wechseln muss. Der Kunde bleibt unter seiner gewohnten Nummer erreichbar.

Dies alles zeigt, dass es sich lohnt, sich das Angebot von HolidayPhones näher zu betrachten. Günstiger telefonieren geht nicht, überzeugen Sie sich selber auf der Online Präsenz von Holidayphone hier!

Autor: EliteSEO.de Hamburg/Germany

 

Wichtige Tipps für alle, die eine USA prepaid Karte nutzen möchten!
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Print article

1 KommentarKommentieren

  • Elias - 11. November 2012 Antworten

    Holidayphone hat mich bei meiner ersten Auslandsreise nicht so begeistert. Deswegen werde ich auf meiner nächsten Reise in 2 Monaten eine USa Sim von http://www.travelsimple.de/ ausprobieren :) Hoffe die ist besser – soll aber laut Bewertungen eine super Alternative sein…

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen